upper net_200px.png
upper net_200px.png

Wie prüft man einen Pfahl mit der
Cross-Hole-Ultraschallmethode?

  1. Bereiten Sie den Pfahl mit Zugangsrohren vor (normalerweise ein Rohr pro 30cm/1' Durchmesser)

  2. Warten Sie mindestens 5 Tage nach der Betonage

  3. Schneiden Sie die Zugangsrohre ab und füllen Sie sie mit frischem Wasser

  4. Platzieren Sie die Tiefenmessgeräte oder die ersten beiden Rohre

  5. Senken Sie die beiden Transceiver (Sender und Empfänger) durch die Tiefenmessgeräte in die Rohre

  6. Starten Sie die CHUM-Software

  7. Ziehen Sie die beiden Transceiver gemäß den Anweisungen der Software mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2m/Sektion [KG1] bis zum oberen Ende des Rohrs

  8. Prüfen Sie die Ergebnisse und fahren Sie mit den anderen Rohrkombinationen fort

  9.  [KG1]How fast? 2m/second ? second= Sekunde not Sektion

CSL_Test.jpeg